zur Startseite Mail an die AC-B Impressum Inhaltsverzeichnis English version
Dienstag, 17.10.2017 | 17:19

Testsystem

Da Kommunikation ein wesentlicher Bestandteil der Flugsicherungsaufgaben ist, bedient sich die DFS seit jeher eigener Kommunikationsnetze.

Die Anforderungen der DFS an Ausfallsicherheit, Performance und Erweiterungsfähigkeit gehen dabei häufig über herkömmliche Industriestandards hinaus. In diesen Netzen werden zum Beispiel auch Protokolle zum Versand von Nachrichten verwendet, die auf die speziellen Anforderungen der Luftfahrt optimiert sind.

Eines dieser Protokolle ist AMHS (Air Traffic Services Message Handling System), das von der Internationalen Luftfahrtbehörde zum Standard erhoben wurde und nun weltweit eingeführt wird.

Um die Funktionalität verschiedener Module im DFS-Netz zu sichern und weiterzuentwickeln, müssen immer wieder Tests gefahren werden. Schließlich kann jede Erweiterung, jede Änderung fatale Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit dieser Infrastruktur haben.

Diese Testläufe sind umfangreich und unter normalen Bedingungen zeitaufwändig und teuer.

AC-B hat aus diesem Grund ein Testtool entwickelt, das die Laufzeit der Tests erheblich verkürzt. Rountinearbeiten werden automatisiert, damit Entwicklungszyklen verkürzt und die Kosten gesenkt werden.

Unsere Videopräsentationen veranschaulichen sowohl die effektive Testautomatisierung als auch die effiziente Testerstellung durch den Einsatz von AC-Bs Testtool.