zur Startseite Mail an die AC-B Impressum Inhaltsverzeichnis English version
Donnerstag, 24.08.2017 | 10:39

VAN

Das Value Added Network (VAN) der Deutschen Flugsicherung (DFS) ist die nationale Plattform zur Vermittlung von Flugsicherungsinformationen.

Über dieses Netz werden die Fluglotsen mit den unterschiedlichsten Informationen versorgt, die für einen reibungslosen Verkehr im deutschen Luftraum nötig sind: Flugpläne (mit Informationen über Starts, Landungen, Route, Höhe, Geschwindigkeit etc.), Wetter- und Flughafeninformationen (wie z.B. der Zustand der Start- bzw. Landebahnen), Updates über Startverzögerungen, Flugausfälle und mehr.

Es ist leicht vorstellbar, dass ein Ausfall des VAN schwerwiegende Folgen für die etwa 8.000 Flugbewegungen täglich haben würde. Aus diesem Grunde legt die DFS höchsten Wert auf Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit dieses Teils ihrer Infrastruktur.

Die Vielzahl unterschiedlicher Informationen legt nahe, dass das VAN über eine große Anzahl an Schnittstellen zu anderen Produktivsystemen verfügt. AC-B pflegt dieses System nicht nur, sondern sorgt auch für eine permanente Weiterentwicklung. Insbesondere bei letzterem ist unsere Um- und Weitsicht gefordert, da jede Änderung am VAN auch Einflüsse auf angrenzende Systeme hat.